*
Logo Trewa NEU
Notizzettel_Adresse_Rorschach
Menu
Aktionsbutton
Bookmark
      Bookmark and Share
Parkett

Parkett


 

Der Bio-Werkstoff Bambus zeichnet sich durch seine extreme Härte und Belastbarkeit aus. Die Brinellwerte von über 6,0 liegen weit über dem Härtegrad von Eichenparkett. Strand Woven Bambus-Parkett weist außerdem ein geringes Quell- und Schwindverhalten auf, entscheidend vor allem bei der Verlegung auf Fussbodenheizungen. Auf Grund dieser herausragenden Eigenschaften und attraktiven holzähnlichen Oberflächen-Optik ist Bambus der ideale Werkstoff für die Gestaltung von Parkett-Fussböden.

Einfachste leimfreie, schwimmende Verlegung per Klick-System und sofortige Begehbarkeit sind weitere Pluspunkte, die für dieses 3-Schicht-Parkett aus dem nachhaltigsten Werkstoff Bambus sprechen.
 

Die Vorteile von BAMBOO FLOORING Bambus-Parkett im Überblick:

  • Besondere Härte – Brinellwerte von über 6,0
  • Geringes Quell- und Schwindverhalten
  • Ökologisches Produkt
  • Höchste Qualität
  • Schwimmende Verlegung möglich
  • Für Fussbodenheizung geeignet
  • Extrem strapazierfähig
  • Kein Schleifen der Oberfläche notwendig, da fertig geölt
  • Attraktive Optik
  • Sofortige Begehbarkeit und Nutzung


 

3-Schicht Parkett dunkel
3-Schicht Parkett dunkel
3-Schicht Parkett hell
3-Schicht Parkett hell
3-Schicht Parkett dunkel
3-Schicht Parkett dunkel
3-Schicht Parkett hell
3-Schicht Parkett hell
3-Schicht Parkett dunkel
3-Schicht Parkett dunkel
3-Schicht Parkett hell
3-Schicht Parkett hell



Bambus - innovativ und nachhaltig

Mythos, Ausdruck der Kultur und Lebensgrundlage für etwa 1,5 Milliarden Menschen. In der globalen Kulturgeschichte nimmt Bambus seit Jahrtausenden einen festen Platz als Baumaterial ein. Aber nur in Asien. Es werden täglich Regen- und Urwälder gerodet. Greenpeace stuft die Situation der tropischen Harthölzer mittlerweile als katastrophal ein. Dabei könnte gerade Bambus aufgrund seiner Eigenschaften die ökologische Antwort unserer Gegenwart sein. Denn er ist sowohl die am schnellsten wachsende Landpflanze unseres Planeten, als auch der größte Produzent von Biomasse.

Eine Bambuspflanze wächst bis zu einem halben Meter pro Tag. Keine andere Nutzpflanze der Erde kann so schnell wachsen und gleichzeitig mit bis zu 12 Tonnen pro Hektar so viel CO2 aufnehmen. Bambus erzeugt eine Ernte pro Jahr, eine Eiche muss mindestens 50 Jahre wachsen, bevor man den Baum weiterverarbeiten kann. Dabei übertrifft seine Zugfestigkeit die sämtlicher Harthölzer und ist sogar höher als die von Stahl. Übrigens ... die erste Plattenspielernadel war aus Bambus! 

Adresse Buttom
TREWA  AG  ·   Industriestrasse 36  ·   CH-9400 Rorschach  ·  Tel. +41 71 511 00 00  ·  Fax +41 71 511 00 09  ·  Email info@trewa.com
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail